Imker Weisheiten

Nachfolgend einige Weisheiten, Zitate und wahre Begebenheiten zur Imkerei,.Nicht alles was hier steht ist bitter ernst gemeint.Mit freundlicher Unterstützung unserer Ehrenmitglieder Elisabeth Martin und Anni Häfele.

"Jäger, Angler, Imker und andere Lügner"

"Kniggr, Entaglemmr, Imker"

(Um dies zu verstehen sollte man der schwäbischen Muttersprache mächtig sein. Soll heißen: Imker niegen zur ausgeprägten Sparsamkeit)

 

 

 

 

 

Wenn Laupheimer Imker liebevoll von "ihren Mädels" reden, dann sind damit nich ihre Schiegermütter sondern die Honigbienen gemeint.

 

"Bienen und Schaf ernähren den Herrn im Schlaf"

"Willst du Gottes Wunder sehen musst du zu den Bienen gehen."

"Vor allem lehrnt die Theorie der Honigbiene , sonst bleibt Ihr praktische Stümper euer Imkerleben lang."

"Wenn Du es am Verhalten der Bienen am Flugloch siehst, dann bist Du ein Imker, bis zu diesem Tage bist Du ein Bienenhalter." (Zitat Anton Strahl)

 

 

 

"Laßt es die Bienen Euch sagen"
(Zitat des Imkers Bruder Adam, Kloster Buckfast, Devon, Südengland)

"Wenn die Biene von der Erde verschwindet, dann hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, keine Menschen mehr."
(Dies soll ein Zitat von Albert Einstein sein, wobei umstritten ist daß er dies jemals gesagt hat)